Was hältst du davon, deinen Kundinnen und Kunden mit regionalen Wildpflanzen summende Insektenschutzgebiete in den Garten zu pflanzen? Oder ein Betriebsgelände naturnah zu gestalten?

Wir haben da was für dich!

  • Wir unterstützen dich dabei, deine Angebotspalette zu erweitern, weil du als jemand, der/die einen grünen Beruf ausübt auch konkret etwas für die Natur und die Artenvielfalt tun möchtest.
  • Wir bieten dir Flyer und Informationsmaterial zu regionalen Wildpflanzen, mit dem du deine Kundinnen und Kunden überzeugen kannst.
  • Wir bieten vier Workshops extra für den GaLaBau an und führen dich ein in die Welt der regionalen Wildpflanzen. Was sich hinter dem Begriff verbirgt, welche gestalterische Vielfalt die Pflanzen bieten, welche Maßnahmen besonders geeignet sind, einen naturnahen Garten zu gestalten – all das kannst du bei uns erfahren und/oder dein vorhandenes Wissen vertiefen.
  • Wir vernetzen dich mit Kundinnen und Kunden aus dem privaten, betrieblichen und kommunalen Sektor und veröffentlichen deine Kontaktdaten auf unserer Projektwebsite.
Copyright: Sacha Sohn, https://hilshof.de/
Foto: Sacha Sohn, https://hilshof.de/

Wir möchten dich für den Insektenschutz und den Schutz der Artenvielfalt (weiter) begeistern, denn mit den regionalen Wildpflanzen schaffst du Nahrung, Lebens- und Überwinterungsraum für Insekten und auch andere Tiere.

Lass uns Trendsetter werden

Auch der konventionelle GaLaBau kann die Kundinnen und Kunden auf die Schönheit von regionalen Wildpflanzen-Bepflanzungen aufmerksam machen und auf die Nachteile durch Schottergärten, gepflegten Zierrasen und Thuja-Hecken. Lass uns wieder Leben in die Gärten holen!

Und Geld und Zeit sparen deine Kundinnen und Kunden auch noch, da die regionalen Wildpflanzen optimal an die geologischen und klimatischen Bedingungen angepasst sind und nur wenig Pflege und keinen Dünger oder Spritzmittel benötigen.

Foto: Otto de Zoete

Schau bei einem unserer Workshops vorbei oder melde dich einfach. Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf dich.

UO9Z5261_max

Regionale Wildpflanzen

Deutschland ist in 22 Ursprungsgebiete eingeteilt. Die Gebiete unterscheiden sich aufgrund ihrer geografischen und klimatischen Bedingungen.

Mehr erfahren

Copyright: Andrea Ballhause, NABU-Naturschutzstation

Webinare

In Fach-Webinaren kannst du bequem von zuhause aus und ohne lange Anfahrtswege wichtige Infos und Hilfestellungen speziell für den GaLa-Bau bekommen. In vier Webinaren mit unterschiedlichen Schwerpunkten versorgen wir dich mit Gestaltungstipps, Pflanzenlisten und vielem mehr.

Mehr erfahren